Meine erste Henkeltasche

Nachdem meine Tochter immer so viele „Gemälde“ aus dem Kindergarten mit nach Hause bringt, wurde ihr ihre jetzige Tasche zu klein. Eine neue Tasche musste her. Natürlich aus ihren Lieblingsstoffen. In Anlehnung an den Greteliesbeutel habe ich also darauf los genäht. Das ist dabei entstanden:

                 
                                            die Innenansicht

                                                  von vorne

Meine Tochter ist total begeistert und hat sie natürlich auch gleich mit in den Kindergarten genommen ;-).
Eigentlich ist die Tasche leicht zu nähen, nur am Ende hat sie mich noch einige Nerven gekostet. Ich habe es tatsächlich geschafft, den Träger falsch herum anzunähen, so dass er nach dem Wenden nach innen gezeigt hat :-(! Aber aus Fehlern wird man ja bekanntlich klug… ich habe ja noch eine zweite Tochter (grins).
Ein schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.