Meine Große wurde 5 – Alles Liebe

Der Geburtstag ist schon wieder 3 Wochen her, aber eine Krankheitswelle hat uns reihum nieder gestreckt, so dass ich erst jetzt zum Bloggen komme 🙁 (gesund sind wir leider immer noch nicht).

Für meinen Schatz habe ich mich richtig ins Zeug gelegt. Achtung, es wird jetzt etwas länger 😉

Zu dem ersten Bild gibt es gleich eine lustige Background-Story:
Ich hatte Mitgebesel-Tüten (aus Plastik) mit Prinzessinnen und Dinos besorgt. Eigentlich ganz süß. Als ich sie meiner Tochter 4 Tage vor ihrem Geburtstag zeigte, meinte sie, dass man da rein höchstens den Abfall der Süßigkeiten werfen kann und ich solle ihr doch anstatt dessen bitte welche nähen (wie es unsere Freundin für ihren Sohn gemacht hat). Da fällt einem erst mal gar nichts mehr ein. Aber der Wunsch der kleinen Prinzessin ist einer liebenden Mutter ja Befehl. Im Akkord entstanden dann 9 Täschchen mit Gurtbandhenkeln und je einem anders farbigen Kam Snap, damit die Kinder ihre Taschen auch auseinander halten konnten. Dreimal dürft ihr raten, wie viele Jungs eingeladen waren;-)

Mitgebseltaschen 

Weiter geht es mit einem Trenchcoat. 

Diesmal war es so, dass ich zuerst den Stoff gekauft hatte (IKEA) und mir erst hinterher überlegt habe, was ich daraus mache. Eigentlich ist es mir umgekehrt lieber. Aber in diesem Fall, war es die richtige Wahl. 

Der Schnitt ist aus der Ottobre 1/2013 (Gr. 116) und heißt Passenger (den Gürtel und die Riegel haben wir weggelassen, weil sie einer 5-jährigen eher hinderlich sind). Zum Glück hatte ich gerade zu diesem Zeitpunkt einen Sondernähkurs-Tag, denn schon alleine die Taschen waren eine Herausforderung und der Kragen war auch nicht ohne. Aber wie es immer so ist, wenn man es einmal gemacht hat, dann geht es eigentlich relativ easy.

Ich bin total verliebt in das Teil und hoffe auf endlich wärmere Temperaturen, damit mein Töchterchen den Trenchcoat auch ausführen kann.
Seufz!
Die Knöpfe hat meine Nähmaschine angenäht 😉

und getragen:

 

Ich bin schon auf der Suche nach einem passenden Schnitt für mich…, ich muss auch einen Mantel aus diesem Stoff haben!!!!

Ein standesgemäßes Geburtstags-T-Shirt durfte natürlich auch nicht fehlen…

Hachz!
Mit viel Liebe zum Detail appliziert!

So und nun das letzte Stück – versprochen 😉
Ein Dekoherz aus Tildas Haus für unser Geburtstagsgeschenk: Ein niegelnagelneuer Schmink- und Frisiertisch!!!

Der Schminktisch inklusive Herz …
… und Schmuckbaum! 
Alles in allem mit Liebe gemacht und nochmals HAPPY BIRTHDAY meine Große!!!
Und wisst ihr, was mein Engel zu all dem gesagt hat?
„Mama, du bist die beste Näherin auf der Welt“ (schmelz)

Jetzt aber genug gepostet für heute (was ich in der Zeit alles hätte nähen können ;-)), aber jetzt seid ihr wieder up to date.
Schlaft alle gut (es ist kurz nach Mitternacht) und bis demnächst auf diesem Kanal!
Claudia
P.S.: Neue Stoffe sind schon bestellt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.