365-Tage-Quilt Zwischenstand Mitte Februar

Das Königskind hat aufgerufen, den Zwischenstand für unser gemeinsames Projekt zu zeigen. 
Bitte sehr, hier kommt er (früher habe ich es einfach nicht geschafft).
Ich bin ja mit zwei Quilts am Start (wie hier schon geschrieben).
Mein Mann und ich arrangieren die Quadrate lediglich ab und zu in einer anderen Reihenfolge – ganz individuell eben.
Vorhin habe ich auch noch meinen Kalender aktualisiert, denn dort schreibe ich ja zu jedem Tag die Herkunft des Quadrates, also von welchem Projekt es stammt. Manchmal sind es auch nur Reste, da ich momentan viel Jersey vernähe. Doch auch von den Resten weiß ich noch, woher sie stammen.
Es macht wirklich viel Spaß und wenn ich die Freundschaftsdecke vom Königskind sehe, dann weiß ich, dass sich die Sache auch lohnt.
Wenn man die beiden Qulits aneinander legt, sieht das ja auch schon nach was aus …

Beide nebeneinander
Ich habe mir übrigens beim Baumarkt mit den drei Buchstaben aus einer dünnen Spanplatte eine Schablone schneiden lassen, da ich meine Kartonschablone ständig mit dem Rollschneider gekillt habe ;-)!
Ich hoffe, ihr seid auch noch fleissig dabei und schicke euch liebe Grüße!
Danke an Uli für die vielen Bemühungen bezüglich des Projekts!
Claudia 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.