Der-365-Tage-Quilt / Stand 3. Juni

Oh Mann, ich hatte doch tatsächlich einen ganzen Monat aufzuholen. Nicht, dass ich nichts genäht hätte, aber eben aus Jersey und nicht BW. Bei Instagram habe ich gestern auch schon die Frage gestellt, ob es sich hart oder komisch anfühlt, wenn man Jerseystücke, verstärkt mit H250, einnäht. Was sagen erfahrene Quilterinnen dazu? Es ist mein erster Quilt.
Also hier der Stand bis gestern:

Und da ich ja gleich zwei mache, habe ich mir den Spaß erlaubt, mal beide aneinander zu stecken, denn ich bin jetzt etwa bei der Hälfte und so konnte ich das voraussichtliche Endergebnis sehen…

So würde es dann im Oktober etwa aussehen. 
Da freut man sich doch auf den Herbst, was?
Und da ich noch nie mitgemacht habe, verlinke ich heute mal zu MMM.
Einen schönen Tag euch.
LG
Claudia

5 Antworten auf „Der-365-Tage-Quilt / Stand 3. Juni“

  1. Die Quilts werden ganz toll, da kann man ganz viele schöne Erinnerungsstöffchen einarbeiten.
    Jersey habe ich noch nie bei Quilts verarbeitet. Ich denke allerdings, daß H250 nachher zu brettig wird. Mach doch mal einen Test mit ein paar Stücken. Wenn es unbedingt Jersey sein soll, würde ich eher eine leichtere dünnere Vlieseline nehmen, G785 oder G405.
    LG Gabi

    1. Da du so freundlich nachfragst: Ich habe erst nach dem Verlinken gelesen, dass es sich hier bei MMM nur um Klamotten handelt und habe der Betreiberin umgehend eine Mail geschrieben, meinen Link zu löschen. Anscheinend ist das nicht geschehen. Es war keine Absicht, zumal es meine Premiere hätte sein sollen. Naja, auf meinem Blog siehst du ja wenigstens, dass ich eigentlich schon auch Klamotten auch für mich selbst nähe…
      LG
      Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.