Endspurt beim 365-Tage-Quilt

Oje, jetzt rast die Zeit wieder so dahin zum Jahresende. In nicht mal 14 Tagen ist erster Advent. In den letzten Jahren bin ich auch vorher nie zum Schmücken und Dekorieren unseres Hauses gekommen, aber dieses Jahr sind wir schon fertig damit – juhu!
Denn jetzt heißt es auch sich ranhalten beim 365-Tage-Quilt. Ich mache ja gleich zwei…! Aber ich bin einen großen Schritt weiter. Die beiden Tops sind fertig und wir haben es auch geschafft, uns die Rückseiten auszusuchen. Bei uns werden es zwei kuschelige Fleecedecken (hochwertiges Fleece) und in der Mitte noch eine Lage Volumenvlies, damit es richtig bauschig wird. 

Die ersten Arbeitschritte zum Verbinden der 3 Lagen hat mir mein Stoffladen vor Ort (Nadelöhr) auch schon erklärt. Das ist jetzt das nächste, an was ich mich setzen werde. Danach noch quilten und am Ende das Binding. Nebenbei aber dann auch noch die Weihnachstgeschenkeproduktion usw., usw.! Aber nicht jammern, denn eigentlich macht es ja viel Spaß, wenn nur nicht die Zeit so oft fehlen würde…
Hier sind unsere Tops. Hier findet man individuell bestickte Quadrate bei besonderen Ereignissen, neu beginnende Monate sind gekennzeichnet und die Stoffe haben alle eine bestimmte Bedeutung im Jahr 2014 für uns. Sozusagen fast ein Tagebuch in Form einer Decke ;-).

Und nun schnell zum Creadienstag, mal sehen, wie viele 365-Tage-Quilts sich dort noch so tummeln. Es wird echt spannend, wie viele noch dabei sind.

LG

Claudia

2 Antworten auf „Endspurt beim 365-Tage-Quilt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.