Sonne, Meer und Maxikleid

Seit Wochen ist es fertig mein Maxikleid und ich wollte es das erste Mal zu einem besonderen Anlass tragen. Tja, aber immer wenn so einer kam, war das Wetter zu schlecht dafür… Deshalb habe ich dann schlussendlich noch mit den Fotos gewartet, denn ich wusste ja, Mallorca wartet schon auf uns. 
Ich habe es in unserem Sommerurlaub dann auch das erste Mal getragen und die Fotos für meinen Post am Strand und in den schönen Sträßchen von Colonia de Sant Jordi gemacht. Ach wie gerne wäre ich jetzt wieder dort. Aber immerhin kann ich mir die tollen Fotos ansehen und in Urlaubserinnerungen schwelgen ;-).
Genäht habe ich das Maxikleid nach dem Schnitt von lillesolwomen. Den Stoff von enemenemeins, Grand Marrakesh, erkennt ihr sicher alle. Da es sich dabei um einen Rapport handelt, habe ich für oben und unten Kombistoffe gesucht und ich finde, dass die ausgewählten schön dazu harmonieren. 
Heute sind es mal ein paar mehr Fotos, aber ich konnte mich nicht entscheiden… 😉

Schnitt: Maxikleid von lillesolwomen
Stoff: Grand Marrakesh von enemenemeins (lillestoff)
Ich hoffe, ich konnte euch noch ein bisschen Sonne ins Gesicht zaubern, an diesen kühlen, verregneten Herbsttagen. Ich freue mich schon darauf, das Kleid im nächsten Sommer wieder zu tragen ;-).
Ganz liebe Grüße
Claudia
verlinkt bei RUMS

Eine Antwort auf „Sonne, Meer und Maxikleid“

  1. Als würde der Stoff genau dahin gehören! Toll, ich werde immer ganz neidisch, wenn ich Nähbeispiel aus dem Stoff sehe, habe es leider verpasst mir auch etwas davon zu besorgen 😉

    Bei mir im Norden ist es aktuelle zwar sonnig, aber kalt, von daher sind deine Bilder herzerwärmend! 🙂
    Liebe Grüße, niekie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.