Frau Lotte in Paris

Oh lá, lá, je t`aime Paris.

Dieses Motto fiel mir bei dem Glitzersweat sofort ein. Aus ihm habe ich von hedinaeht Frau Lotte zur Probe genäht. 
Dabei handelt es sich um einen Raglan-Sweater, den man sportlich oder verspielt nähen kann. Ich habe die verspielte Variante mit dem runden Bubikragen gewählt. Die Abschlüsse an den Säumen sind auch etwas Besonderes. Sie haben Bögen. Man kann diese nach innen oder außen annähen. Mir gefiel es besser, sie nach außen gedreht anzunähen. Ich will sie ja schließlich sehen.
Bestickt habe ich den Sweat mit einer Stickdatei von Luizia Pimpinella – PARIS, erhältlich bei Huups. Ich habe einen Glitzerfaden dafür verwendet.

Schnitt: Frau Lotte von hedinaeht
Stoff: Glitzersweat via Nadelöhr

Okay, Fotos gab es schon bessere von mir. Aber den Schnitt kann man trotzdem sehr gut erkennen.
Viele Grüße
Claudia
Verlinkt bei RUMS und Outnow

2 Antworten auf „Frau Lotte in Paris“

  1. Sich die Beiträge bei RUMS anzusehen lohnt sich wirklich jedes Mal! Sonst hätte ich deinen schönen Blog sicher nicht so schnell entdeckt. Hier werde ich mich in Zukunft sicher öfter einmal nach tollen Ideen umsehen.
    Gruß Frau Käferin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.