Bloomer Greta – einfach Zucka!

Total simpel und trotzdem sooo süß.
Man muss für Greta nur vier Blätter kleben und bekommt am Ende so ein überzeugendes Ergebnis.
Ich habe Greta für meine knapp 5-jährige genäht, die noch Gr. 98/104 trägt. Sie ist schon lange keine Windelträgerin mehr, aber ich wollte das Höschen trotzdem mal zur Probe nähen.
Die weiß-rosa Variante ist nach dem Originalschnitt genäht. Es war gerade im mittleren Bereich vorne und hinten zu viel Stoff für eine Nicht-Windelträgerin. Bei der pink-grünen Variante habe ich dann, wie es Nina auch im ebook angibt, 1,5 cm im Bruch weggenommen und so passt es auch den Großen.
Apropos, auch meine 8-jährige wollte mit dem Höschen beglückt werden. Der Schnitt geht aber nur bis 98/104. Ich habe den Schnitt also freestyle selbst verändert. Wichtig ist, dass der Beinausschnitt groß genug wird. Also vorher messen!!
Die Hose sieht solo süß aus, aber auch unter einem Kleid getragen ist sie super. Wenn meine Prinzessinnen toben, sieht man nicht sofort das Unterhöschen ;-).
Da werde ich noch ein paar davon produzieren. Meine hier sind alle aus Webware, aber Jersey ist auch möglich und bestimmt super bequem.

Schnitt: Bloomer Greta von hedinaeht
Stoffe: Fundus

Den Schnitt bekommt ihr ab sofort bei Nina im Shop und auch noch zu einem super Sonderpreis von 2,90 € statt 5,90 €. Also los, ran an die Maschinen, der Sommer kommt bestimmt.
LG 
Claudia
verlinkt bei HoT, kiddikram, meitlisache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.