MAjordis – der Herbst wird chick

Wir sind noch mitten im Probenähen, aber es sieht schon seeeeehr gut aus! Ihr dürft euch schon freuen. 
Bei mir hat MAjordis, der neue Knopfrock von kibadoo, sofort gepasst und bei den anderen Probenäherinnen, die schon genäht haben, auch. Es dauert also nicht mehr eeeeewig und ihr könnt euch selbst so einen tollen Rock nähen. 
Das Besondere daran, er ist high waist geschnitten und das kommt mir sehr entgegen. Die Problemzonen sind dann bis zur Taille alle schön verpackt. Hervorragend!!! 😉
Man kann ihn in drei Längen nähen. Ich habe mich für die mittlere Länge entschieden. 
Den Stoff hatte ich vor längerer Zeit mal für meine Mädels gekauft. Sie wollten ihn aber dann doch nicht. Für diesen Rock fand ich ihn ideal. Die Knöpfe hatte ich auch schon zuhause und sie passen so super zu dem Rock. Er ist jetzt schon mein absolutes Lieblingsteil für diesen Herbst und ich nähe mir sicher noch einen. 
Für meine Kleine hab ich gestern einen genäht. Er sieht auch für die kleinen Ladies toll aus. 😉 Das Kinderschnittmuster wird es also auch noch geben.
Aber jetzt zeige ich euch erstmal meine Variante…


Schnittmuster: MAjordis von kibadoo (coming soon)
Stoff: Stoffe Maderer Nürnberg
So, ich hoffe, ihr könnt euch noch ein wenig gedulden. Es lohnt sich. Die Schnittmuster von kibadoo sind immer auf Herz und Nieren getestet und vom Profi gradiert. Hier kauft Ihr Qualität. Das ist leider nicht immer selbstverständlich im großen Dschungel der Ebookschreiber. Und das schreibe nicht, weil ich das soll, sondern weil es meine eigenen Erfahrungen sind und ich voll und ganz dahinter stehe.
Einen tollen Tag und liebe Grüße 
Claudia 
Verlinkt bei RUMS

2 Antworten auf „MAjordis – der Herbst wird chick“

  1. Hallo Claudia, das ist ein sehr schöner Rock geworden. Die Farben und die besonderen Details sind genau meins :-). Auch die Strandkleider aus den letzten Posts gefallen mir richtig gut und stehen Dir super.
    LG Irina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.