Jordis upcycled

Ich habe ihn schon vor einigen Wochen genäht, als Claudi von kibadoo zum Probenähen aufgerufen hat. Aber wie das immer so ist, manchmal verschiebt sich so ein Post auch etwas nach hinten. Aber verschoben ist nicht aufgehoben ;-).
Deshalb zeige ich euch heute den Rock meiner Kleinen, der aus einer alten Jeans von mir entstanden ist. Jordis ist ein High-Waist-Knopfrock. Er wird also in der Taille getragen und nicht auf der Hüfte. Das finde ich gerade im Winter toll, denn dann ist alles schon verpackt.
Ich habe ihn mit seiner Stickerei von Susalabim versehen (Girls&Friends Vol.2) und auch sonst noch etwas betüddelt. Durch die unterschiedliche Waschung der Jeans bekommt der Rock eine besondere Optik.

Schnitt: Jordis von kibadoo
Stoffe: recycelte Jeans

Sieht sie nicht süß damit aus? Ich wünsche mir gerade die Temperaturen wieder, die beim Shooting vorherrschten ;-).
Den Rock gibt es auch für Damen. Meinen habe ich euch hier gezeigt. Ich trage ihn auch sehr gerne. 
Viel Spaß beim Nähen und eine gute Zeit.
Claudia 
verlinkt bei AfterWorkSewing und bei LunaJu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.