Hoodie Kleid lillesolwomen

Auf diesen Post freue ich mich nun schon seit einiger Zeit. Das Kleid wurde nämlich bereits Anfang Dezember fertig. Allerdings konnte das Probenähen erst jetzt abgeschlossen werden, da das Weihnachtsfest dazwischen gekommen ist ;-).
Aber was lange währt… Der Schnitt hat aber von vorne herein super genial gepasst. Allerdings ist das ebook und der Schnitt für einen klassischen Hoodie. Ich trage aber Hoddies selbst nicht so gerne, also habe ich zum Kleid verlängert. Ich habe 25 cm an den Schnittteilen hinzu gegeben und das Bündchen auch noch ein paar Zentimeter verbreitert.
So gefällt es mir wirklich wahnsinnig gut und es trägt sich hervorragend. Ich liebe die Wiener Nähte und den breiten Kapuzenbund. 
Entgegen meiner sonstigen Farbenliebe bin ich hier mal dezent schwarz-weiß geblieben. Ich mag es sehr. Die Passe habe ich nicht andersfarbig abgesetzt, gefiel mir so besser.
Leggings und Stiefel dazu und man ist angezogen.

Stoffe: DinDin

Ihr könnt den Hoodie mit normaler Kapuze, Astronautenkapuze oder Kuschelkragen nähen. Außerdem gibt das Schnittmuster auch für Kinder. Ganz viele gemütliche Momente mit dem tollen Schnitt.
LG
Claudia 
verlinkt bei RUMS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.