Frühlingsshirt meets Lila-Lotta

Zwei Highlights in einem Post. Wahnsinn 😉
Zum einen darf ich euch den brandneuen Schnitt von lillesolwomen vorstellen (Frühlingsshirt No. 28) und zum anderen den so tollen, farbintensiven Stoff von Lila-Lotta vernäht zeigen. Er gehört zur Natural Habitat Serie und heißt Heron (engl.: Reiher – wieder was dazu gelernt). Ich habe ihn wieder von der lieben Bettina, von Versandstoff.de. Dort gibt es auch noch andere Stoffe aus dieser Serie. Die Qualität des Stoffes ist wirklich sehr gut und die Farben leuchten sehr intensiv. Auch nach der ersten Wäsche noch!
Bei dem neuen Shirtschnitt handelt es sich um ein Shirt mit Passe und überschnittenen Schultern. Man kann es als Kurz- oder Langarmvariante nähen. Ich habe beides gemacht und es sieht beide Male toll aus.
Heute zeige ich euch die Kurzarmvariante und die geschlitzte Passe. Die gefiel mir besser als die ohne Schlitz. Damit sie eben nicht so aufklappt habe ich sie sie mit einem selbst bezogenen Knopf geschlossen. Mein erster!!!
Das Knöpfebeziehen ist wirklich ein Kinderspiel. Ich habe mich bisher nicht dran gewagt, obwohl ich alle nötigen Zutaten aus dem Adventskalender von Alles-für-Selbermacher bereits seit über einem Jahr zuhause hatte. Aber da ich keinen passenden Knopf gefunden hatte, musste ich eben jetzt mal ran. Ich habe mich genau an diese Anleitung gehalten. Vielen Dank dafür – es hat super geklappt. Ich würde das nächste Mal einen kleineren Knopf wählen, aber da hatte ich keinen passenden Rohling zuhause. Kleidungsstücke mit selbst bezogenen Knöpfen sollten übrigens schonend in einem Wäschebeutel gewaschen werden.
Aber jetzt zeige ich euch endlich mal das Shirt ;-)…

Schnitt: Lillesolwomen No.28
Stoff: Natural Habitat Heron über Versandstoff.de

Ich habe zwischen Passe und Unterteil eine Paspel aus einem Jerseystreifen eingezogen. Man sollte dabei darauf achten, dass sie nicht zu breit ist, denn an den Außenkanten ist der Schnitt schon stark gebogen, so dass es dann dort leicht abstehen kann.
Hach, Shirts mit Beleg sehen einfach immer so ordentlich genäht aus. Ich mag es. Ich bügle meist sogar noch Vlies auf, damit sich der Beleg nicht so wellt. Dieser Jersey hatte dies aber nicht nötig, er ist qualitativ sehr hochwertig und auch über Versandstoff.de erhältlich.

Einen hoffentlich sonnigen Frühlingstag und liebe Grüße
Claudia 
verlinkt bei RUMS

2 Antworten auf „Frühlingsshirt meets Lila-Lotta“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.