Neues Lieblingskleid: Retro-Chloe

Ich habe den Schnitt Chloe von Pattydoo schon beim ersten Anblick als perfekt für meine Körperform erachtet. Oben schön schmal und unten tulpig – schmeichelnd für meine barocke Figur 😉.

Es hat trotzdem etwas gedauert, bis ich mir den Schnitt zugelegt habe. Ich musste quasi erst eine Live-Version des Kleides sehen. Das war auf der H&H in Köln der Fall und ich fand sie super! Die Trägerin hatte dann auch noch einen Stoff dafür verwendet, den ich schon zuhause hatte. Ich habe den tollen Stoff Water Lily von Cherry Picking bei versandstoff.de bestellt. Eine tolle Qualität und wirklich absolut perfekt für das Kleid.

Ich musste nur wenig Anpassungen vornehmen. Ich habe das Rockteil um 8 cm verlängert und musste an den Seiten des Rockes im Nachhinein je 4 cm wegnehmen. Am Oberteil passt es perfekt. Vielleicht setze ich die Abnäher nächstes mal ein wenig tiefer. Die Verarbeitung mit den Belegen finde ich sehr ansprechend. Vor allem auf der Rückseite (sieht man auf den Fotos leider nicht).

Chloe war mein Osteroutfit in diesem Jahr. Superschön und dazu noch bequem. Perfekt passt auch meine Frau Ava von hedinaeht dazu.

Seit Tagen halte ich Ausschau nach dem nächsten Sommersweat, der zu einer Chloe wird. Aber der Stoffmarkt naht 😉.

Viele Grüße

Claudia

Stoff: Water Lily Cherrypicking über versandstoff.de

Schnitt: Chloe von pattydoo

Verlinkt bei RUMS

10 Antworten auf „Neues Lieblingskleid: Retro-Chloe“

  1. Hallo Claudia!
    Deine Chloé finde ich sehr schön! Toller Stoff und toller Hintergrund! Ich habe auch schon zwei Stoffe für dieses Kleid gekauft, es aber noch nicht genäht.
    LG,
    Anja

  2. Sehr schön besonders die Länge gefällt mir, da ich den Mini Alter auch ein wenig entwachsen bin. Das Muster erinnert mich an meine Jugend .

  3. Jetzt muss ich wirklich mal kommentieren… vor einiger Zeit zufällig bei Rums auf deinen Blog gestoßen gucke ich immer gerne was du an der Nähmaschine tolles zauberst. Dein Dirndl fand ich schon den Knüller, aber dieses Kleid steht dir echt hammermäßig! Wie für dich gemacht.
    Liebe Grüße unbekannter Weise

    1. Das ist ja mal ein supertolles Kompliment! Ich bedanke mich vielmals und hoffe, dass dir auch zukünftige Projekte von mir gefallen. ☺️ LG Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.