Mix&Match Wahnsinns-Special

Claudi hat sich wieder mal etwas ganz Besonders einfallen lassen. Das Mix&Match Sommerspecial enthält so viel Kombinationsmöglichkeiten. Das ist der Wahnsinn.

Ich hätte am liebsten alle davon ausprobiert, aber seit 3 Wochen ärgert mich ein doofer Virus, so dass ich es nur zu einem Probestück geschafft habe. Auch die Fotos entstanden auf den letzten Drücker. Das ärgert mich schon etwas, aber es kommen auch wieder bessere Zeiten, da hole ich das nach.

Meine Wahl fiel auf das Spaghettitop und den schmalen Rock in der langen Version. Erst war ich etwas skeptisch, ob mir das Kleid stehen wird, da der Gummi in der Taille ja übershoppt wird und man dann nicht mehr viel Taille sieht. Aber die Mädels aus meiner Gruppe meinten, dass mir das sehr gut stehen würde. Was meint ihr?

Mehr Bilder kann ich euch nicht bieten, da ich mich gerade nicht so ansehnlich fühle… siehe oben ;-).

Aber das Kleid trägt sich wunderbar, da es aus reiner Viskose ist und die ist wirklich sehr luftig. Bei uns sind 30 Grad gemeldet für die nächsten Tage, da kann ich das Kleid dann erstmals ausführen.

Ich könnt an das Top aber auch eine Hose nähen, einen kurzen Rock, einen Tulpenrock, einen weiten Rock oder ihr tauscht das Oberteil gegen ein angesagtes Boho-Oberteil oder normales Top ein. Ihr seht schon, eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Ganz viel Spaß beim Mixen wünscht euch

Claudia

Schnitt: Mix&Match Sommerspecial von ki-ba-doo

Stoff: Stoffe Maderer Nürnberg

verlinkt bei: RUMS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.