Meine drei Strandläufer

Wie jedes Jahr habe ich mich schon sehr auf die Adventskalendertasche von Farbenmix gefreut. Ich gehörte immer zu der Gruppe, die sich das Foto der fertigen Tasche vorher NICHT angeschaut haben. Dieses Jahr war das aber sowieso nicht möglich. Obwohl ich also wieder nicht wusste, wie die Tasche am Ende aussieht, habe ich drei wunderschöne Taschen erhalten.

Angefangen habe ich nur mit meiner Tasche (Silber-Grau-Rosé). Als meine Töchter das dann sahen, wollten sie unbedingt auch eine Tasche haben. Da konnte ich nicht nein sagen. Sie durften sich alle „Zutaten“ selbst aussuchen. Hier und da hatte ich zwar schon noch meine Finger im Spiel, aber ein bisschen kreative Freiheit muss schon sein.

Ich stelle sie euch nacheinander vor.

Starten wir mit meiner Tasche (Mitte). Ich hatte noch einige Stoffreste von verschiedenen Kissen hier und diverse Kunstleder. Alles wild gemixt und mit Paspeln versehen (die liebe ich ja sowieso). Ich bin mittendrin in der Serie „Games of Thrones“ (gerade Staffel 4) und bin ein großer Fan von Khaleesi. Ich mag den Charakter einfach. Zusammen mit meiner Kollegin geraten wir immer ins Schwärmen. Ich habe mir also kurzerhand eine Stickdatei gekauft, um meiner Hochachtung für Daenerys Targaryen Ausdruck zu verleihen (ich hoffe, der Charakter ändert sich nicht noch zum Negativen ;-)).

Das ist daraus geworden…

Mit selbstgemachter Quaste

Ich habe noch eine Außentasche mit Reißverschluss ergänzt. Endlich konnte ich meine kupferfarbenen Reißverschlüsse mal einsetzen…

Mein Logo auf SnapPap darf auch nicht fehlen…

Nun kommen wir zur zweiten Tasche (rechts). Die gehört meiner 9-jährigen Tochter und ist ein Upcycling-Projekt aus Papas alter Jeans.

Ich habe die alte Knopfleiste, Tasche, und Hosenbeine eingearbeitet. Als Gurt habe ich kurzerhand den Bund abgeschnitten. Die Tasche ist wirklich megacool geworden (meine Kleine und ich sind fast etwas neidisch) und meine Große liebt sie sowieso. So eine Tasche hat eben niemand und das findet sie super.

Auch bei dieser Tasche machen die gelben Paspeln den Look perfekt.

Last but not least die Tasche meiner Kleinen. Endlich konnte ich hier den gestickten Patch von Zwergenschön unterbringen. Ich glaube, er liegt nun schon ein Jahr hier und er hat eine gefühlte Ewigkeit zum Sticken gebraucht. Ich wollte ihn also unbedingt auf etwas Bleibendem aufnähenden. Also auf keiner Klamotte, die dann in spätestens 2 Jahre nicht mehr passt.

Hier habe ich Taschenstoff und Jeansstoff miteinander kombiniert. Da meine Maus unbedingt auch etwas Gelbes wollte wie die Schwester, habe ich diesen Gurt gekauft. Nicht ganz billig, aber ihr gefällt es ;-).

Mit Kunstlederboden…

Hier habe ich auch eine Tasche einer Hose aufgenäht.

Mit liebevollen Details…

Puh, das war jetzt ein megalanger Post. Aber es hat ja auch lange gedauert, alles zu nähen ;-).

Liebes Farbenmix-Team, ich bedanke mich ganz herzlich für den tollen Schnitt und hoffe, dass ihr nicht aufhört mit eurer Adventskalendertasche. Das ist jedesmal ein Highlight in der Vorweihnachtszeit und heraus kommen immer ganz tolle Unikate, an denen man noch lange Freude hat.

Frohe Weihnachten euch allen!

Claudia

Schnitt: Strandläufer von Farbenmix

Stoffe: alles Fundus

verlinkt bei Farbenmix

 

Eine Antwort auf „Meine drei Strandläufer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.