Blogtour Webware – Teil 5

Luftiges Sommerkleid

Das Kleid besteht aus einem OT und einem schwingenden Rockteil. Da lag es für mich nahe, ein zweifarbiges Kleid zu testen. Den Stoff habe ich bei allesfürselbermacher besorgt. Es handelt sich um einen weich fließenden Baumwolltwill. Den hatte ich vorher auch noch nie vernäht. Fühlt sich aber sehr gut auf der Haut an.

Den Rock habe ich ein kleines bisschen verlängert. Im Buch ist der Schnitt auf S. 48 und mein Beispiel auf S. 51. Es wurde vom Verlag das Bild ohne Gürtel ausgewählt. Ich habe nämlich einen dazu genäht und das Kleid bisher auch nur mit Gürtel getragen.

Aber seht selbst…

Den Schnitt findet ihr im neuen Buch von lillesolundpelle „Basics aus Webware nähen“ aus den frechverlag.

Eine gute Woche!

Claudia

(Beitrag enthält Werbung)