l&p Raglan-Hoodie for kids

Heute darf ich euch den Ragland-Hoodie meiner Tochter vorstellen. Aber eigentlich ist der Name bei uns ja nicht ganz korrekt. Denn hätte ich ihr einen Pulli mit Kapuze nähen wollen, hätte sie sich geweigert. Sie ist da genauso empfindlich wie ich. Kapuze unter Winterjacke??? Geht gar nicht!!!!

Deshalb sind wir umso glücklicher, dass Julia bei ihrem Schnitt No. 65 einen Kragen optional dabei hat. Das hat mir so gut gefallen, dass ich nicht nur meiner Tochter einen Raglanpulli genäht habe, sondern gleich drei für mich ;-). Die zeige ich euch nach und nach.

Genäht habe ich hier aus einem kuscheligen Alpenfleece in petrol. Den wunderbaren Patch habe ich von Wunderpop. Ein toller Laden, wenn es um Zubehör geht. Und die Bündchen erkennt man sowieso sofort. Sie sind natürlich von Albstoff.


Die Ohrenwärmer passen dazu wie die Faust aufs Auge! Sie ist heute wieder mit dem Pulli zur Schule, sie mag ihn also.

Momentan bekommt ihr den Schnitt noch zum Einführungspreis. Also schlagt zu. Eine Videoanleitung gibt es auch dazu!

Viele Grüße

Claudia

Schnitt: Raglan-Hoodie No. 65 von lillesolundpelle

Stoffe: Alpenfleece und Bündchen von Nadelöhr

Patch: Wunderpop

Beitrag enthält Werbung wegen Markennennung