Kissing Miss Talia

Letzte Woche habe ich euch hier meine erste Miss Talia vorgestellt. Sie ist aus Jersey. Heute zeige ich euch meine Variante aus Webware, die auch während des Probenähens entstanden ist. 
Den tollen Stoff von Jolijou habe ich nun schon fast ein Jahr hier liegen und jetzt war er perfekt geeignet. 
Ich bin total begeistert von meiner Baumwolltunika. Die Brustabnäher sitzen perfekt und die Rückenabnäher – ein Traum. Ich muss ganz oft Rückenabnäher machen wegen meines Hohlkreuzes. Bisher hab ich sie mir aber immer selbst gebastelt. In diesem Schnitt sind sie schon vorgegeben und sitzen perfekt an meinem Körper. Die werde ich jetzt immer nehmen, auch bei anderen Schnitten :-). Yeah!
Ich habe hier die Kurzarmversion genäht, allerdings ohne Gummi. Das hat mir für mich nicht so gut gefallen. Ansonsten ist alles so, wie im Schnitt vorgegeben.

Schnitt: Miss Talia von Lieblingsnaht
Stoff: Kissing Birds von Jolijou
Bei den heißen Temperaturen habe ich gemerkt, dass sich Baumwolle da wesentlich angenehmer trägt. Toll, dass es den Schnitt in zwei Varianten gibt!
Wie schon erwähnt ist auch noch eine schwangeren Version erhältlich – Mama Talia. 
Ich schicke euch viele Grüße.
Claudia
Verlinkt bei RUMS und outnow

Stoffschätzchen – Nähauszeit im Advent

Den heutigen, weihnachtlichen RUMS möchte ich nutzen, euch mein „Stoffschätzchen“ von farbenmix vorzustellen.
Ich hatte letztes Jahr erstmalig an der Aktion  „Adventskalendertasche“ teilgenommen und mir meine tolle „Skippy“ genäht. Sie ist wirklich ständig in Benutzung.
Genau wie meine Skippy habe ich auch das „Stoffschätzchen“ genäht, OHNE vorher zu sehen, was am Ende herauskommt. Und ich wurde wieder nicht enttäuscht. Während des Nähens dachte ich zwar immer wieder „und, wann kommt das Getüddel endlich?“, aber es kam nicht. Anfangs war ich enttäuscht, wo ich es doch so liebe, und habe eigenmächtig wenigstens noch ein Webband aufgenäht ;-), aber im Nachhinein finde ich die Tasche auch so schlicht sehr schön. Denn eines muss ich schon sagen, Skippy war viel aufwändiger und ich habe sie auch nicht noch einmal genäht, aber das Stoffschätzchen könnte es durchaus noch einmal unter die Maschine schaffen. 

Aber seht selbst…

Was ich ganz besonders toll finde ist, dass einige meiner Lieblingsdesigner in der Tasche vereint sind. Webbbänder von Hamburger Liebe und Lila-Lotta, Stoffe Nele von Swafing und Kissing Birds von Jolijou. Samtpaspel und Schnitt von farbenmix. Toll!

Ich wünsche euch allen Frohe Weihnachten und alles, alles Gute für das Jahr 2015! Genießt die Zeit mit euren Liebsten, bevor die Nadeln wieder anfangen zu glühen ;-). 

Liebe Grüße

Claudia