Selbst beschenkt mit MyCuddleMe

Mit meinem neuen Lieblingsteil im Kleiderschrank habe ich mich heute selbst zum Geburtstag beschenkt ;-). Eigentlich ist My Cuddle me nicht für feste Stoffe konzipiert, aber da ich mich gleich in diesen Wollstoff mit festgestickter Spitze verliebt hatte, habe ich es riskiert. Und was soll ich sagen, mein Cadigan sitzt perfekt und umschmeichelt die Figur auf excellente Weise. 
Der Schnitt ist wirklich einfach zu nähen – ein zweites Jäckchen ist auch schon entstanden. Das zeige ich euch demnächst. Auch meine Mäuse wurden schon damit bedacht 😉
Der Wollstoff wärmt wirklich ungemein, aber ein Tässchen Tee kann nie schaden…

Schnitt: My Cuddle me von Schaumzucker
Stoffe alle via Nadelöhr
Toll, dass mein Geburtstag heute mit dem RUMS-Tag zusammenfällt. Passt perfekt. Viel  mit feiern ist zwar nicht, der Alltag übernimmt heute Regie, aber dafür genieße ich die Zeit mit meinen Liebsten umso intensiver.
Ganz liebe Grüße
Claudia

Loveboot-Kleidchen

Auf dem Stoffmarkt in Fürth gab es Ankes Loveboats „nur“ in hellblau. Ich denke in dunkelblau hätten die Kleidchen noch etwas maritimer gewirkt, aber sie sehen auch in der Kombi ganz hübsch aus.
Genäht habe ich wieder „Olive Star“ aus der aktuellen Ottobre (wie schon hier gezeigt).
Verziehrt mit einer falschen Knopfleiste nach klimperklein.
Da bei meinen Mädels pink und lila höher im Kurs stehen als die Farben dieses Kleidchens, muss ich es ihnen wohl ab und zu „unterjubeln“ ;-). Zu unserem Sommerurlaub am Meer passen sie auf jeden Fall hervorragend…

Schnitt: Olive Star Ottobre 3/14
Stoff: Loveboat Cherry Picking Anke
Ankerstoff via Nadelöhr

Einen tollen CREAdienstag euch allen und 
GLG
Claudia


Talia-Liebe

Bei Instagramm bin ich auf den Schnitt Talia von Lieblingsnaht aufmerksam geworden.
Innerhalb kürzester Zeit habe ich 4 Stück genäht und weitere vier stehen an.
Ich liebe Schnitte, die nur aus 2 unterschiedlichen Schnittteilen bestehen und trotzdem nach was aussehen. Besonders hat es mir der Gummizug am Ausschnitt angetan. Da sitzt die Tunika/das Kleid einfach immer perfekt.
Bei den ersten Bildern habe ich den Schnitt zu einem Kleid verlängert. Die anderen sind nach dem original Schnittmuster entstanden.
Here we go…

Schnitt: Talia von Lieblingsnaht
Stoffe: Nadelöhr Schwabach und Fundus


Ich verlinke wieder zu Creadienstag, kiddikram und meitlisache.
Eine tolle Woche und liebe Grüße
Claudia

Tante, kannst du…

… mir bitte ein cooles T-Shirt nähen?
Bei diesem tollen Stoff konnte ich doch gar nicht nein sagen 😉
Doch der Zusatzwunsch ließ mich erschaudern – mit V-Ausschnitt bitte. Hatte ich bis jetzt noch nicht gemacht. Also habe ich mich auf die Suche nach einem geeigneten Schnitt begeben, er trägt ja immerhin schon Gr. 164!! Endlich hatte ich einen, aber der gefiel mir dann doch nicht. Also schaute ich mich im Netz nach „Nähen eines V-Auschnitts“ um und kam zu diesem Video.
Dort wird ein überkreuzter V-Ausschnitt gezeigt und auch, wie man aus einem V- einen Rundhals macht. Das brachte mich auf die Idee, einfach Julias Schnitt Longsleeve Nr. 1 zu verwenden und ihn abzuwandeln. Das Shirt ist eng geschnitten – genau das, was ein 12-jähriger sich wünscht ;-).
Der V-Ausschnitt hat mich allerdings Nerven gekostet. Ich habe ihn auch einmal komplett wieder aus dem Shirt heraus geschnitten…, wenn schon, dann richtig. 
Das Endergebnis kann sich aber sehen lassen und das Lächeln meines Neffen entschädigt für die ganze Mühe.

Der Stoff ist aus dem Nadelöhr.

LG aus dem Krankenlager 
Claudia