Lucky Cat x 3

Endlich war es soweit, mein erstes Werk aus einer Ottobre-Zeitschrift. Die Tunika „Lucky Cat“ aus der Januar-Ausgabe.
Aber mal der Reihe nach:
Da mein Geburtstag anstand (ich berichtete), war es an der Zeit, Geschenkwünsche zu äußern. Ich hatte das Abo der Ottobre im Kopf. Um zu überprüfen, ob die Zeitschrift mir gefällt, habe ich mir die Januar-Ausgabe im Laden geholt. Und? Ich fand sie ganz toll. Deshalb wird sie ab sofort automatisch in meinem Briefkasten landen 😉
Ganz besonders hatte ich mich in die Tunika „Lucky Cat“ verliebt. Ich wollte eine als Geschenk und zwei für meine Töchter nähen. Natürlich in drei verschiedenen Größen. Das Abpausen hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert. Das Zuschneiden mit dem Rollschneider ging dann. Allerdings kamen 9 verschiedene Stoffe zum Einsatz. Die Mengenangaben in der Zeitung sind sehr großzügig angegeben.
Die Tunika, die verschenkt wird (Gr. 128) habe ich im Nähkurs (hier) genäht, wo auch eine Overlock zur Verfügung steht – sieht doch gleich besser aus 😉 
In der Ottobre wird immer sehr großzügig Framilonband verwendet (meint auch unsere Kursleiterin). Ich habe es erst zum Kräuseln der Unterteile verwendet, was auch sehr gut ging. Aber zum Kräuseln der Ärmel war es ungeeignet. Alles wurde sehr steif und das Bündchen ließ sich nur schwer anbringen. An anderen Stellen habe ich es gar nicht angebracht. Bei den anderen beiden Tunikas habe ich die Ärmel herkömmlich gekräuselt. 
Gr. 128 und Gr. 116 wurden ganz normal mit Bündchen versehen, da sich der Jersey ganz schrecklich gerollt hat. Bei der Gr. 92 habe ich den Jerseystreifen wie ein Schrägband angenäht und was soll ich sagen? Gefällt mir um Einiges besser!!!!! Geht aber nur mit nicht so rollfreudigem Jersey.
Aber lange Rede….
Hier seht ihr meine Ergebnisse:

alle drei im Überblick

Gr. 116 in Pastelltönen
meine Große wollte sie nicht mehr ausziehen

Gr. 92 leuchtend rot
und weil sie so schön sind – von hinten

Das waren sicher nicht die letzten….
Die Stoffe habe ich im Nadelöhr gekauft.
Viel Spaß beim Nähen und einen guten Wochenstart!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.